Programm
/ Kursdetails

Entwicklungszusammenarbeit - mein Beitrag zu einer besseren Welt?


Kursnummer 218HG-01
Kursleitung Kristin Müller-Ngangoua
Beginn Do., 03.01.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 2 Tage
Datum
03.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
C 4-07
Datum
12.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
C 4-07

Dauer: 2 Tage (Blockveranstaltung)

ECTS: 2,0 Credits

Bildungsziele:
Schon mal daran gedacht, Ihre Fertigkeiten als IngenieurIn, WirtschaftsingenieurIn, GeodätIn oder NachhaltigkeitsexpertIn in einer international ausgerichteten Organisation oder einem Projekt der EZ (Entwicklungszusammenarbeit) einzusetzen und ein kleines Stück zu einer positiven Veränderung der Welt beizutragen? Die TeilnehmerInnen des Seminars können hier für sich selbst herausfinden, ob sie sich zu sozialem Engagement in einem internationalen/globalen Kontext berufen fühlen und wenn ja, auf welche Weise man sein im Hochschulstudium erworbenes Fachwissen - sei es hier vor Ort oder im Ausland - zum "Guten" einsetzen kann. In Kooperation mit der Organisation Ingenieure ohne Grenzen werden wir der Frage nach möglichen Einsatzfeldern für technisches Fachwissen in einem globalen Kontext nachgehen.

Grundfragen:
- Was ist eigentlich Entwicklung?
- Wer soll sich wie oder wohin entwickeln? Und warum?
- Was ist EZ und ist sie eigentlich das richtige Mittel, um Entwicklung zu befördern?
- Wann ist ein Projekt nachhaltig?

Inhalte:
- Grundlagen der Entwicklungspolitik und EZ: Grundbegriffe, historischer Hintergrund, Strukturen, Akteure, Ausrichtungen, Arbeitsfelder, Widersprüche
- Veranschaulichung der Arbeit vor Ort und der damit einhergehenden Herausforderungen anhand konkreter Beispiele internationaler Entwicklungsprojekte
- Methoden und Ansätze in der EZ: auf der Suche nach gelungenen/ nachhaltigen Projekten
- Gemeinsame Überlegung, in welchen technischen Fachgebieten man konkrete EZ-Projekte in Entwicklung, Anwendung oder Forschung unterstützen kann

Methoden: Input und moderierte Diskussion, Fallbeispiele und Rollenspiele, praktische Übungen im Plenum und in Gruppenarbeit

Teilnahmevoraussetzungen: Keine, offen für Studierende aller Fachrichtungen

Prüfungselemente: Lerntagebuch

Prüfungsvoraussetzung: Aktive Teilnahme an der gesamten Lehrveranstaltung

Lehrende: Kristin Müller-Ngangoua

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Kontakt zum ISD

Postfachanschrift:

Hochschule Bochum
Institut für Studienerfolg und Didaktik
Postfach 10 07 41
44707 Bochum

Straßen-/Lieferanschrift:

Hochschule Bochum
Institut für Studienerfolg und Didaktik
Lennershofstr. 140 (Raum C 1-26)
44801 Bochum

Die Rufnummern der Professorinnen/Professoren und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ISD finden Sie unter "Info" bei "Unser Team".

Mail: isd@hs-bochum.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr