Programm
/ Kursdetails

CHANGE AGENTS im Einsatz


Kursnummer 120N-08
Kursleitung Thomas Kubendorff
Beginn Di., 01.09.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 3 Tage
Datum
01.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AW 1-41
Datum
07.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AW 1-41
Datum
10.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AW 1-41

Dauer: 3 Tage

ECTS: 3,0 Credits

Bildungsziele:

Das Seminar vermittelt vertiefte Einblicke in den herausfordernden Arbeitsalltag eines Change Agents in Wirtschaftsunternehmen und (Kommunal-) Verwaltungen und gibt Antworten auf die Fragen: Welche Herausforderungen erwarten mich bei meiner künftigen Tätigkeit? Welche partizipativen Prozesse muss ich durchführen, um einen erfolgreichen Nachhaltigkeitsprozess in meiner Firma bzw. Verwaltung zu installieren? Wie kann ich meine Nachhaltigkeitsziele bzw. konkrete Nachhaltigkeitsprojekte in meiner Firma bzw. Verwaltung – auch gegen Widerstände – umsetzen? Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars ist die Praxisorientierung mit gemeinsamer Erarbeitung von Strategien und Rollenspielen.

TAG 1 : Politischer Handlungsrahmen und Nachhaltigkeitsstrategien für Wirtschaft und Kommunen

Die Tätigkeit als Change Agent bei Verwaltungen und in der Wirtschaft basiert auf internationalen, nationalen und kommunalen Rahmenbedingungen und Vorgaben. So sollen Wirtschaft, Verwaltungen, Kommunen und Wohlfahrtsverbände eigene Nachhaltigkeitsziele erarbeiten, die idealerweise in eine Nachhaltigkeitsstrategie eingebettet sind. Durch Vortrag, Diskussion und Gruppenarbeit werden wir diese Grundlagen erarbeiten und anhand von Praxisbeispielen Nachhaltigkeitsstrategien von Firmen, Kommunen, Bund und Land sowie deren Umsetzung begutachten. Damit gewinnen Sie vertiefte Einblicke in die Rahmenbedingen Ihres künftigen Arbeitsgebietes und über die Transformation der Ziele in konkrete Nachhaltigkeitsprojekte und Strategien.

TAG 2 : Erfolgreich arbeiten als Change Agent in Wirtschaft und Verwaltung

In einem ersten Schritt erarbeitet jede/r Teilnehmer/in für sich, was er von einer künftigen Tätigkeit idealerweise erwartet. Mittels Gruppenarbeit werden diese Vorstellungen und die Hemmnisse bei der Realisierung in der Arbeitswelt untersucht. Durch Vortrag und Diskussion werden dann Strategien für ein erfolgreiches Arbeiten als Change Agent in Wirtschaft und Verwaltung aufgezeigt. In Rollenspielen werden Besprechungen zu kontroversen Nachhaltigkeitsthemen in einer Verwaltung und in einer Firma simuliert, in einer zweiten Runde werden die Teilnahme an einem kommunalen Ratsausschuss mit Vortrag einer Vorlage zu einem Nachhaltigkeitsprojekt sowie die Präsentation eines firmeneigenen Nachhaltigkeitsprojektes vor einem größeren Kundenkreis nachgestellt. Die Teilnehmer sollen dabei versuchen, ihre Themen/Projekte überzeugend auch gegen Widerstände zu vertreten.

TAG 3 : Konzeption und Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen in Wirtschaft und Kommune

Anhand von Fallbeispielen werden wir die Formen der Zusammenarbeit zwischen Kommune und Zivilgesellschaft bzgl. der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele und die Möglichkeiten der Realisierung einer Nachhaltigkeitsstrategie in einem Wirtschaftsunternehmen näher untersuchen. Kurz und prägnant werden wir die dazu erforderlichen Themenfelder Partizipationsformen, Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit beleuchten, bevor wir uns eingehend mit der Konzeption einer Nachhaltigkeitsstrategie sowohl für eine Kommune, als auch für ein Unternehmen befassen. Das Ergebnis wird dann in einem Rollenspiel in einem Ratsausschuss bzw. einer Gesellschafterversammlung präsentiert.

Methoden: Vortrag und Diskussion, Übungen und Rollenspiele

Teilnahmevoraussetzungen: Bereitschaft zur aktiven Teilnahme

Prüfungselemente: (kurze) Präsentationen mit (kurzer) Dokumentation, Mitwirkung am Abschlussrollenspiel

Prüfungsvoraussetzungen: Aktive Teilnahme an der gesamten Lehrveranstaltung

Lehrender: Thomas Kubendorff, Ass.Jur. , Nachhaltigkeitsbotschafter LAG 21 NRW, Landrat a.D.

Kurs abgeschlossen


Kontakt zum ISD

Postfachanschrift:

Hochschule Bochum
Institut für Studienerfolg und Didaktik
Postfach 10 07 41
44707 Bochum

Straßen-/Lieferanschrift:

Hochschule Bochum
Institut für Studienerfolg und Didaktik
Lennershofstr. 140 (Raum C 1-26)
44801 Bochum

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr