Programm
/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Diversity Management" (Nr. M-20) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Diversity Management


Kursnummer 122M-20
Kursleitung Asmahan Gamgami
Beginn Mo., 15.08.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 3 Tage
Bemerkungen Das Seminar ist als Präsenzveranstaltung unter Beachtung der zum Kurszeitpunkt geltenden Auflagen geplant.
Datum
15.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
H 0-01
Datum
16.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
H 0-01
Datum
17.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
H 0-01

Diversity Management

Dauer: 3 Tage (Blockveranstaltung)

ECTS: 3,0 Credits

Bildungsziele:

Unsere gesellschaftlichen Strukturen schlossen und schließen immer noch einige Menschen aus. Denn sie wurden für "normale" Menschen gemacht. Für die Mehrheit. Doch Menschen haben unterschiedliche Fähigkeiten, Einschränkungen, Bedürfnisse, Belastungsgrenzen etc. Unsere Gesellschaft ist vielfältig. Dies müssen nun auch Institutionen, Unternehmen und andere Einrichtungen berücksichtigen, um der Forderung nach Chancengerechtigkeit nachzukommen. Die Belegschaft ist bunt, die Strukturen, Regelungen und Maßnahmen sind es meist nicht. Das wirkt sich auf diverse Bereiche negativ aus.
Das Seminar eröffnet den Teilnehmenden hierzu die Möglichkeit, sich mit Unterschieden zu beschäftigen und gemeinsam zu erarbeiten, welche Vorteile aber auch Hürden sich durch Diversität ergeben und wie Lösungsmöglichkeiten für beispielhafte alltägliche Situationen und Aufgabenstellungen aussehen können. Die Aufklärung und Sensibilisierung für Diskriminierung und Rassismus stehen im Zentrum dieser Veranstaltung.

Inhalte:
- Diskriminierungs- und Rassismuskritik
- Diversity Management in deutschen Unternehmen
- Fallbeispiele aus der Praxis
- Reflexion unterschiedlicher Perspektiven und Synergiepotenziale
- Ansätze für einen konstruktiven Umgang mit Vielfalt

Methoden: Kurzvorträge und Diskussion, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, etc.

Teilnahmevoraussetzungen: Bereitschaft zur Teilnahme an der gesamten Veranstaltung

Anwesenheitspflicht:
Für diese Veranstaltung besteht eine Anwesenheitspflicht nach § 12 Abs. 2b Rahmenprüfungsordnung für die Bachelor- und Masterstudiengänge der Hochschule Bochum (RPO).

Prüfungselemente: Gruppenpräsentation

Prüfungsvoraussetzung: Aktive Teilnahme an der gesamten Lehrveranstaltung

Lehrende: Asmahan Gamgami

Literatur: Literaturhinweise werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

Der Kurs liegt bereits im Warenkorb


Kontakt zum ISD

Postfachanschrift:

Hochschule Bochum
Institut für Studienerfolg und Didaktik
Postfach 10 07 41
44707 Bochum

Straßen-/Lieferanschrift:

Hochschule Bochum
Institut für Studienerfolg und Didaktik
Am Hochschulcampus 1 (Raum C 1-26)
44801 Bochum

Sprechstunde

in der Vorlesungszeit: Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit nach vorheriger Absprache